Baumbänke im Modellvergleich

Komfortabel, pflegeleicht und ein echter Hingucker. Bangkirai, Hartholz, Teak und andere Dinge rund um Baumbänke findest du in der nachfolgenden Produktübersicht.

➔ Baumgartenbänke anzeigen lassen
Runde Baumbank aus Edelstahl
Nur 99,99€ – Zum Angebot: Klick*
Produktfoto einer runden Baumbank mit Arm- und Rückenlehne
Nur 649,90€ – Zum Angebot: Klick*
Runde Baumbank aus Metall
Nur 149,99€ – Zum Angebot: Klick*
Runde Baumbank aus Holz mit Sitzauflagen
Nur 299€ – Zum Angebot: Klick*


Baumbank aus Holz

Moderne Baumbänke können aus unterschiedlichsten einheimischen Holz wie Eiche, Kiefer oder Lärche, hergestellt sein. Die Kriterien der Klassiker sind unterschiedlich. Daher ein Blick auf den passenden runden Artikel.

Der Klassiker ist dabei immer noch massives Holz. Eine Gartenbank aus Hartholz hat viele Vorteile, aber auch einige Nachteile.

Vorteile

Holz ist ein Naturprodukt. Daher eignet es sich hervorragend zur Gartengestaltung. Eine Holzgartenbank verwandelt jeden Garten, mit ihrem natürlichen Charakter, in eine wahre Wohlfühloase. Zudem ist Holz auch ohne zusätzliche Sitzkissen bequem.

Nachteile

Wie bei jedem natürlichen Material gibt es auch beim Holz Nachteile. Es ist im Vergleich zu anderen Materialien relativ witterungsanfällig. Viele Holzarten bedürfen daher einer speziellen Pflege. Darauf solltest du achten.

Holz-Baumbank kaufen

Bevor du eine Rundbank aus Holz kaufst, solltest du darauf achten, dass das Holz schon behandelt wurde. Entweder wurde imprägniertes Holz verwendet oder das Holz wurde bereits geölt. Für mehr Klarheit solltest du außerdem auf diese Dinge beim Kauf einer Gartenbank achten.

Zum Kauf deiner neuen Holzbank empfehlen wir dir den Online-Marktplatz Amazon. Du findest hier nicht nur eine große Auswahl für jeden Geschmack. Nobel, geölt und mit verspieltem Design.

Günstig und ein Angebot bietet der Onlinehandel im Netz. Du erhälst recht günstige Preise im Gegensatz zu Hornbach, OBI oder Bauhaus. Ein besonders günstiges Modell aus Holz findest du hier:

Produktfoto einer runden Baumbank mit Arm- und Rückenlehne

Baumbank aus Metall

Auch Metall wird heutzutage recht häufig zur Herstellung von Gartenbänken genutzt. Dieses Material lässt beim Design mehr Spielereien zu, als beispielsweise Holz.

Das beschichtete Material ist wetterfest. Die aufwendige Lehne genügt einem edlen Anspruch. Die Seele baumeln lassen unter einem schönen Baum ist hier möglich.

Du entscheidest über eine ehr nüchterne oder hübsche Bank mit verspieltem Design. Es kommt darauf an worauf du Wert legst. Eine Menge Favoriten stehen bei deinem Budget zur Verfügung.

Außerdem bietet es noch weitere Vorteile, aber auch einige Nachteile.

Vorteile

Metall ist wesentlich pflegeleichter als Holz. Bei einer Metallgartenbank reicht es aus, alle paar Jahre den Rostschutz zu erneuern. Edelstahl ist dahingehend frei von Rost. Die Möglichkeiten im Design und der Gestaltung strahlen zusätzlich einen edlen Charakter aus.

Nachteile

Metallgartenbänke haben zwei große Nachteile:

  1. Die beschichtete Oberfläche aus Metall kann zerkratzen, was zu Rost führt
  2. Ohne Sitzkissen sind Metallgartenbänke, trotz Auflagen, nicht besonders bequem.

Metall-Baumbank kaufen

Auch für den Kauf einer Metallgartenbank ist der Online-Marktplatz Amazon zu empfehlen. Neben dem oben bereits aufgeführten Modell ist auch dieses eine sehr schöne und hochwertige Baumbank aus Metall ein Beispiel:

Runde Baumbank aus Metall

Baumbank aus Edelstahl

Edelstahl hat einen besonders schönen Charakter und macht deine neue Baumbank zu einem echten Hingucker in deinem Garten. Sie ist bequem und über Jahre geschützt.

Neben einigen Vorteilen gibt es aber auch Nachteile dieses Materials.

Vorteile

Edelstahl ist deshalb so beliebt, weil es sehr haltbar und langlebig ist. Außerdem sehen Gartenbänke aus Edelstahl sehr nobel aus und hinterlassen so einen sehr schönen Eindruck in deinem Garten. Zudem sind sie sehr pflegeleicht. Du sparst dir also den Rostschutz.

Nachteile

Edelstahl ist im Vergleich zu anderen Materialien relativ teuer. Außerdem können Gartenbänke aus Edelstahl auch relativ leicht zerkratzen. Im Vergleich zu beschichteten Metallbänken führt das zwar weniger häufig zu Rost, zerstört aber den schönen Anblick der Bank.

Edelstahl-Baumbank kaufen

Edelstahl-Baumbänke gibt es in verschiedenen Designs und Variationen. Eine reichhaltige Auswahl vieler Modelle und unterschiedlichen Anbietern findest du auf dem bekannten Marktplatz Amazon. Damit du dir die aufwendige Suche nach dem besten Angebot sparst, haben wir hier einen unserer Favoriten für dich bereitgestellt:

Runde Baumbank aus Edelstahl

Holz- oder Metall-Baumbank? Was ist besser?

Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Als Naturliebhaber ist die Holzbank eher etwas für dich. Bist du dagegen ein Fan von verspieltem Design, findest du an einer Metallgartenbank eher gefallen. Auch die nüchterne Klarheit von Edelstahl hat seine Vorzüge.

Egal, ob aus Holz oder Metall, aus beiden Materialien gibt es Vollrunde (360°) und halbrunde (180°) Modelle. Auf allen Gartenbänken kann man gut sitzen und die Seele baumeln lassen. Für Gartenbänke aus Metall oder Edelstahl empfehlen wir dir aber zusätzliche Sitzkissen für einen besseren Komfort.

Auf Holzbänken lässt es sich allerdings auch ohne zusätzliches Kissen bequem sitzen. Wenn deine Baumbank über keine Lehne verfügt, kannst du auch den Baum zum Anlehnen benutzen. Hierbei verbessert ein Kissen im Rücken den Komfort zusätzlich.

Kissen eigenen sich also für eine Rückenlehne, für die Oberfläche zum Sitzen und zum Anlehnen für Arm und Rücken. Bei Nichtgefallen und einem schlechten Eindruck kannst du das Aussehen bedenkenlos ändern.

Ein sehr schönes Modell mit Arm- und Rückenlehne findest du hier:

Produktfoto einer runden Baumbank mit Arm- und Rückenlehne

Aus welcher Holzart soll meine Baumbank bestehen?

Für Holzbänke können die unterschiedlichsten Hölzer verwendet werden. Da eine Baumbank für gewöhnlich fest an ihrem Platz im Freien steht, solltest du darauf achten, dass du eine robuste und witterungsfeste Holzart auswählst.

Besonders beliebt sind Bänke aus Akazienholz. Dieses ist sehr witterungsfest und behält lange Zeit sein ursprüngliches Aussehen. Auch Tropenhölzer, wie Teak oder Bangkirai, sind sehr pflegeleicht und für den Outdooreinsatz gut geeignet.

Wenn du Wert auf deinen ökologischen Fußandruck legst, kannst du auch zu einem Modell aus einheimischen Holzarten, wie Eiche, Kiefer oder Lärche, zurückgreifen. Alle Holzarten haben Vorteile und Nachteile.

Baumbank selber bauen

Wenn du nur ein knappes Budget zur Verfügung hast, spielst du vielleicht mit dem Gedanken, eine Baumbank selber zu bauen anstatt zu kaufen. Dies ist allerdings sehr aufwendig und zeitintensiv. Du benötigst nicht nur die passenden Materialien, sondern auch das richtige Werkzeug und eine Menge handwerkliches Geschick.

Naturliebhaber empfehlen eine Auswahl an Werkzeug. Die richtige Bauanleitung ist für den Anblick der Gartengestaltung wichtig. Für die Pflege benötigst hochwertige Produkte.

Das Bauen ist zeitintensiv, benötigt recht viel Geschick und Geduld bei der Herstellung. Zu Beginn von dem Projekt sollten alle Dinge bereitgestellt sein.

Die Vorzüge sind der Charakter und Möglichkeiten dieser Sitzbänke. Wenn du dich dennoch an ein solches Projekt wagen willst, schau dir dieses Video dazu an:

Eine kostenlose Bauanleitung kannst du außerdem hier erhalten: Klick.

Häufige Fragen

Wo kann man Baumbänke kaufen?

Deine neue Baumbank findest du in vielen Läden, Bau- und Gartenmärkten. Im Handel wie zum Beispiel OBI, Hornbach, Bauhaus oder anderen. Allerdings hat der stationäre Handel oft nur eine kleine Auswahl vorrätig. Hier entfällt aber ein eventueller Rückversand.

Ein direkter Vergleich der Materialien, die Verarbeitungsqualität ist in den lokalen Gartenmärkten jedoch möglich. Transportschäden oder zusätzliche Gedanken brauchst du dir bei der Bank nicht machen.

Außerdem musst du viele verschiedene Läden abfahren, um das beste Angebot zu finden. Wir empfehlen dir daher, einen Blick ins Netz zu werfen. Auch online gibt es bei vielen Anbietern eine große Auswahl an Gartenbänken.

Unser persönlicher Favorit ist Amazon.de. Hier findest du eine sehr große Auswahl an runden Baumbänken zu recht günstigen Preisen. Außerdem kannst du bei Nichtgefallen oder Transportschäden den kostenlosen Rückversand in Anspruch nehmen.

Auf was sollte man beim Kauf achten?

Beim Kauf einer Baumbank für den Garten solltest du vor dem Kauf auf folgende aufgeführte Dinge achten:

  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Hochwertige Materialien
  • Sitzkomfort der Holzbank
  • Ist die Baumbank wetterfest?
  • Wie langlebig ist das Modell?
  • Kann die Bank schnell zerkratzen?
  • Bewertungen anderer Käufer dieses Produkts im Onlinehandel

Die zu Beginn dieses Artikels aufgeführten Sitzbänke erfüllen all diese Kriterien, daher kannst du sie bedenkenlos kaufen. Für welche du dich entscheidest, liegt allein an deinem persönlichen Geschmack.

Wo bekomme ich passende Sitzauflagen für meine Baumbank her?

Um den Sitzkomfort auf deiner neuen Baumbank noch weiter zu verbessern, gibt es entsprechende Sitzkissen und -auflagen. Insbesondere Metallbänke sind ohne diese nicht besonders bequem.

Für den optimalen Sitzkomfort haben wir dir hier eine gute Auswahl an Sitzkissen für deine neue Baumbank zusammengestellt: Gartenbank-Auflagen.

Als Alternative kannst du Sitzkissen für Gartenbänke auch selber nähen. Schnittmuster und Anleitungen für Sitzauflagen findest du im Internet. Im Design und in der Gestaltung bist du da sehr frei.

Zu empfehlen ist auch diese runde Baumbank, die du gleich mit passenden Sitzauflagen bei Amazon bestellen kannst:

Runde Baumbank aus Holz mit Sitzauflagen